mozillaman U TurnDas 3-Minuten-Video zur Buße:                           PDF icon Die Infos zum Video als PDF

Vom wem stammt der Aufruf zur Buße?

mozillaman U TurnDie im Video angegebene Bibelstelle (Apg 3,19) stammt aus einer Rede von Petrus (Apg 3,12-26). Schon an Pfingsten, bei seiner ersten Predigt hat er dem Volk gesagt, dass alle Buße tun sollen (Apg.2,38). Doch Petrus hat die Buße nicht angeordnet, das war nicht seine Idee. Er gab nur einen direkten Befehl von Jesus Christus weiter. Denn dieser hat gesagt "Tut Buße, denn das Reich der Himmel ist nahe herbeigekommen"(Matthäus 4,17) und "Tut Buße und glaubt an das Evangelium" (Markus 1,15). Aus beiden Bibelstellen geht hervor, dass das nicht nur eine unwichtige Randbemerkung war, sondern die zentrale Botschaft, die Jesus uns gebracht hat.

Warum haben wir Buße nötig?

mozillaman U Turn"..ich bin nicht gekommen, Gerechte zu berufen, sondern Sünder zur Buße" (Mt 9,13) Das hat Jesus selbst gesagt. Alle Menschen sind Sünder. Das gilt für jeden einzelnen ganz persönlich. InRömer 3,12steht sogar der ziemlich harte Satz: "Sie sind alle abgewichen, sie taugen alle zusammen nichts; da ist keiner, der Gutes tut, da ist auch nicht einer".

Weil jeder Mensch Sünder ist und Sünde tut, kann kein Mensch zu Gott kommen (Römer 3,23). Denn Gott ist heilig (Jesaja 6,3;3.Mose 11,44;1.Petrus 1,15-16). Sünder wie wir können diesem heiligen und gerechten Gott nicht gegenübertreten.